Inspiration

Die Pflege einer Person im häuslichen Bereich bedeutet für den Angehörigen eine physisch und psychisch extrem anspruchsvolle Aufgabe und große Verantwortung.

In diesem Umfeld ergeben sich oft wichtige Fragen, die nach zuverlässigen Antworten verlangen. Auch verändert sich der gesamte Tagesablauf und fordert eine strukturierte und effiziente Organisation.

Dieser Problematik nimmt sich CuraVesta© an. Diese Anwendungssoftware für mobile Endgeräte wie Smartphones assistiert sowohl in der Phase der Vorbereitung wie auch in der Phase der täglichen Pflege.

CuraVesta© ist eine innovative mHealth-Dienstleistung und steht dem Pflegenden, aber auch dem Pflegebedürftigen, jederzeit und überall zur Verfügung.

CuraVesta© ermöglicht Pflegebedürftigen, auch in dieser Lebensphase länger im vertrauten Umfeld zu bleiben und hier gut versorgt zu werden.

Deutschlands größter Pflegedienst ist der häusliche familiäre Pflegedienst.

Mindestens 1,9 Millionen Menschen werden durch 4,5 Millionen Angehörige gepflegt.

In mehr als zwei Dritteln der Fälle ist kein ambulanter Pflegedienst beteiligt!

Über CuraVesta

CuraVesta© ist eine mHealth-Dienstleistung primär für den ersten und zweiten Gesundheitsmarkt.

CuraVesta© soll dem Angehörigen helfen, die umfangreichen Aufgaben der Pflege verantwortlich, strukturiert und qualitätsgesichert zu erbringen.

CuraVesta© soll dem Pflegebedürftigen helfen, so lange und so weitgehend wie möglich ein autonomes, selbstbestimmtes Leben zu Hause zu führen.

Das CuraVesta©–Netzwerk verbindet mit Familienmitgliedern und Freunden, aber auch Ärzten, Pflegestützpunkten, Wohnraumberatungen, Kostenträgern oder Leistungserbringern.

Erfahrene Pflegekräfte und Ärzte des CuraVesta©-Netzwerkes, eine multimediale Selbstlern-Plattform, ergänzt durch eine umfangreiche Online-Bibliothek, beantworten Fragen der Pflege und Versorgung – online verfügbar jederzeit und überall.

Technische Assistenzsysteme sollen integrierbar sein, z.B. smart Home Anbindungen wie Beleuchtungskonzepte oder AAL-Lösungen aus dem Medizinprodukte-Segment.

Kernkomponenten

Technologisch besteht CuraVesta© aus einem Frontend zur Steuerung der Datenkommunikation sowie einem Backend für das Prozess- und Datenmanagement.

Logisch besteht das System aus:

Herausforderungen

mHealth bietet ein Potenzial, das wir noch nicht übersehen, uns aber vor große Herausforderungen mit organisatorischen, sozialen und rechtlichen Fragestellungen stellt.

Nützlichkeitsnachweis

Die Nützlichkeit einzelner Komponenten ist durch begleitende, wissenschaftlich fundierte Studien detailliert nachzuweisen.

Usability

Die Bedienungsfreundlichkeit der App ist das Akzeptanzkriterium. Ergonomie und fehlersicherer Umgang stehen im Fokus.

Wissenstransfer

Die zielgruppengerechte Vermittlung von Pflege- und Gesundheitswissen ist für den Erfolg der häuslichen Pflege entscheidend.

Datenschutz

Auch in schwierigen Pflegesituationen ist der ausgewogene Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten aller Beteiligten sichergestellt.

Finanzierung

CuraVesta© ist eine werthaltige pflegerische Dienstleistung für den ersten Gesundheitsmarkt.

Zertifizierung

Zertifikate nach dem Medizinproduktegesetz sowie hersteller-neutrale Integration von digitalen Medizinprodukten sind grundlegend.

Download CuraVesta

Besuchen Sie unsere Download Seite

Download

Hier können Sie uns erreichen

Ihre Ansprechpartner:

Hans Peter Knaust
Geschäftsführer DST consulting
Telefon: 040 1813627 - 15
E-Mail: HansPeter.Knaust@dst-it.de

Jens Carstensen
Leiter Health AMS DST consulting
Telefon 040 1813627 - 12
E-Mail: Jens.Carstensen@dst-it.de